Fischen- Charterausflüge ::

Ob für einen kurzen Tagesausflug zum Fischen, oder einen ganzen Angel-Urlaub. Tasmanien bietet die ganze Palette für den passionierten Fischer.

Hochseefischen Tasmanien-Saison 2012

Zur Ansicht benötigen Sie einen Flashplayer.

Hier können Sie den kostenlosen Adobe Flashplayer laden.


Aktuell Dezember - Auf Salmoniden am Craigbourne Dam



Ist das Wetter für das Kajakfischen einmal nicht geeignet, bleibt immer noch ein Ausflug an den 40-Autominuten, von Hobart entfernten, Craigbourne Dam. Der Stausee ist mit kapitalen Salmoniden bestockt. Zugegebenermaßen nicht die bevorzugte Art meiner Fischerei, aber immer noch besser wie Weihnachtseinkäufe.

Die Frage lautet immer wieder Fliegen- oder Spinnrute? Die Fische, obwohl sie aus einer Zucht stammen, geben sich immer launisch, und es kann mit unter mehrere Stunden dauern bis man endlich Erfolg hat.


Aktuell November - Die Frischwasser-Saison ist eröffnet



Die regenreichen Wintermonate haben für optimale Pegelstände an den Flüssen gesorgt. Selbst der Lachlan River, nur 40-Autominuten von Hobart entfernt, und ein Zufluss des mächtigen Derwent River, bietet zur Zeit Fliegenfischen vom Feinsten.


Aktuell August/September - Meerforellenzeit!



August und September sind die besten Monate um den Meerforellen in Tasmanien nachzustellen. Die Searunners, wie sie hier genannt werden, ziehen die zahlreichen Flüsse hinauf um die kleinen Beutefische zu jagen. Unter anderem auch den Derwent River vor unserer Haustür.

Nach Einbruch der Dämmerung und vor Tagesanbruch sind die besten Zeiten. Die Fischen jagen in den flachen Uferzonen. Die Bisse sind spektakulär!


Allgemeines zur Fischerei in Tasmanien

Das zentrale Hochland mit seinen vielen Seen und Flüssen, ist das Mekka der Fliegenfischer. Seit 1852, als die Forellen in Tasmanien eingeführt wurden, wird deren Bestand ständig überwacht und streng kontrolliert. Die Fischerei ist nicht einfach und sehr wetterabhängig. Für das Fliegenfischen in Tasmanien sollte man sich ausreichend Zeit nehmen. Das Wetter im Hochland ist sehr wechselhaft und die Fische nutzen ein kleines Zeitfenster um Nahrung aufzunehmen. Sind die Bedingungen optimal, kann man Sternstunden erleben. Die Saison beginnt im September und endet im Mai.

Salzwasserfischen ist das ganze Jahr über möglich. Je nach Saison und Jahreszeit wird auf Flathead, Squid (Tintenfisch), Blackback Salmon (Australischer Lachs), Striped Trumpeter, Morwong Perch, Makrel, Whiting, Couta, verschiedene Thunfisch-Arten, Haie und einige andere Arten gefischt. Ab Mitte Februar kommen die ersten Albacore und gestreifteThunfische in die Küstenregion bei Tasman Island im Südosten Tasmaniens. Im April ist dann die Hochsaison auf Blauflossen-Thunfische. Rekordfische bis 140 kg werden gefangen.

Ein Tag auf dem Meer bietet neben dem Fischen einmalige Begegnungen mit anderen Tieren wie Albatrosse, Sturmtaucher, Pelzrobben, Delfine und manchmal Wale.

Neben dem Angeln wird meistens noch auf Krustentiere wie Langusten, Seespinnen und Krabben gefischt. Dazu werden spezielle Körbe verwendet, die mit entsprechenden Ködern bestückt werden. Wer Spaß am Schnorcheln hat und die relativ kühlen Wassertemperaturen von ca. 16°C im Sommer und 11°C im Winter nicht scheut, kann an vielen Stellen die begehrten Seeohren (Abalonen) tauchen.

Fotogalerie Fischen Tasmanien ::
Die Fotogalerie wird in einem separaten Fenster geöffnet. Wenn Sie zu dieser Seite zurückkehren wollen, schließen Sie bitte einfach die Fotogalerieseite.

Zur Ansicht benötigen Sie einen Flashplayer.
Hier können Sie den kostenlosen Adobe Flashplayer laden.





Ein paar Auszüge aus
unserer Fischküche

Thunfisch in Zitronengras gedämpft

Abalone in der Schale serviert

Tasmanische Languste

Räucherlachs (eigene Herstellung)

Tasmanische Tiefsee-Riesenkrabbe

Flussbarsche in Bierteig

Flussaale geräuchert (eigene Herstellung)



Reise-Angebote :: Tasmanien-Info :: Preise :: Kontakt :: Empfehlungen :: Über mich ::

Impressum, Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen, Datenschutz
© 2010-2018 by Rainer Oberle •  tasmanien-reiseservice@westnet.com.au
Startseite nach oben